Hospizkurs

Der Ambulante Hospizdienst Mutter Teresa e.V. lädt jährlich ein zur Teilnahme an einem Befähigungskurs. Im Fokus dieses intensiven Seminars steht die persönliche Auseinandersetzung mit den Themen:

 

Sterben, Tod, Verlust und Trauer.

 

Die Koordinatorinnen des Hospizdienstes erschließen dabei zusammen mit den TeilnehmerInnen das breite Themenspektrum, unterstützt durch Fachvorträge einer Vielzahl von Experten. Interessierte finden das aktuelle Seminarprogramm in unserem Flyer.

 

Die Treffen finden jeweils zweimal pro Woche statt.

 
Die Teilnahme ist kostenfrei und richtet sich an alle Interessierte, unabhängig von ihrem Glauben und ihrer Nationalität. Damit kann eine gute Grundlage für eine mögliche spätere Tätigkeit als SterbebegleiterIn geschaffen werden. Der Hospizdienst freut sich sehr über eine freiwillige Bereitschaft, aber selbstverständlich entsteht durch die Teilnahme am Kurs keinerlei Verpflichtung.

____________________________________
____________________________________

Telefon:

 0176 47744989

 

02951 9726929

 

Fax:

02951 9726816

 

Telefon für trauernde Hinterbliebene:

 

01590 3041358

 

E-Mail:

info@hospizdienst-bueren.de

 

Sprechstunden

Wegen der
Corona Krise
müssen
regelmäßige

Sprechstunden

weiterhin ausfallen

 

Einzelne Sprechstunden und Trauergespräche
sind
nach telefonischer Absprache bzw. Anmeldung
jedoch möglich

 

 

____________

 

 

Termine für

 

ehrenamtlich

 

Mitarbeitende

 

 

Aufgrund der aktuellen Corona Situation

müssen alle Gruppentreffen

und die Supervision

im März leider

ausfallen

___________

 

 

 Termine für

 

trauernde 

 

Menschen

 

 

 

Freitag,
23.04.2021
18:00 Uhr

Atempause

  Jesuitenkirche
Burgstr. 4
Büren

 

 

 

-------------------------------------

Bankverbindungen:

Volksbank Büren, Brilon, Salzkotten e.G.

IBAN:

DE15 4726 1603 0306 4000 00

BIC:

GENODEM1BUS

 

Bank für Kirche und Caritas

IBAN:

DE33 4726 0307 0011 8800 00

BIC:

GENODEM1BKC